Hallo Markus << Neues Bild mit Text >>

Aktuelles 2012/2013

Platz 2 bei der HZ-Schulmeisterschaft 2013

Bei der offiziellen Heidenheimer Schulmeisterschaft der Heidenheimer Zeitung und der Baseballabteilung des hsb 1846 e.V. belegten die Kinder unserer Ganztagesgruppen aus Klasse 3 und 4 einen hervorragenden 2. und 7. Platz.

Seit 3 Monaten trainieren die Kinder aus unserer Ganztagesbetreuung jeden Dienstag und Donnerstag von 14.30 Uhr bis 16.15 Uhr mit dem 1. Bundesligaspieler Philip Schulz. Das Training hat sich gelohnt! Vergangenen Donnerstag starteten 2 Mannschaften der FVS ins gut besuchte Schulturnier. Bei insgesamt 7 Mannschaften und über 100 teilnehmenden Kindern gab es spannende Partien auf dem Menzelfed auf dem Zanger Berg zu sehen. mehr...

18 Schwimmabzeichen für Klasse 4

Die Sportlehrer der FVS konnten voller Stolz 18 Schwimmabzeichen an die Sportlerinnen und Sportler der Klassenstufe 4 ausgeben. 16 mal durften die städtischen Bademeister sie das Bronzene Schwimmabzeichen und 2 mal das Seepferdchen für unsere "Neuschwimmer" unterzeichnen. 

 

Fruehschwimmer
  • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus
    schultertiefem Wasser
 

 

 

Jugendschwimmabzeichen Bronze

DJSA - Bronze

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln 

Schullandheim der Klassen 7 und 8

Schon vor den Schulferien genossen die Klassen Sieben und Acht fröhliche Tage in Bregenz und auf der Insel Föhr. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und es regnete fast die ganze Woche. Die ganz Mutigen ließen sich jedoch nicht abhalten und sprangen todesmutig in den Bodensee.

Auch in Föhr bestimmte das Wasser den Tagesablauf, Krabben und Co. sorgten für größe Erheiterung. Die Stimmung war hervorragend und so werden die Schülerinnen und Schüler bestimmt noch lange an diese Schulfahrten denken.

Abschlussfeier der Haupt- und Werkrealschüler!

Wir gratulieren den Schülern der Klassen 9 und 10 zu ihren bestandenen Prüfungen sowie zahlreichen überreichten Belobigungen und Preisen. Viel Erfolg für euren weiteren Lebensweg im Beruf oder in der weiterführende Schule. Die Friedrich-Voith-Schule wünscht euch das Beste und hofft, euch irgend wann einmal wieder zu sehen und begrüßen zu dürfen. Ein großes Lob an euch für eure Beiträge zur Gestaltung der Feiern sowie auch an die Schulband sowie den Musikzug!

Kinderfest an der Friedrich-Voith-Schule

Einen riesen Spaß hatten die Kinder und Familien am Samstag, den 14. Juli 2013. Unsere Stadtteilband sorgte für tolle Stimmung und es gab Attraktionen für Groß und Klein. Bilder vom Kinderfest der FVS findet ihr auf der Internetseite der Heidenheimer Zeitung. mehr...

 

Bilder von unserer SMV Schuldisco

Philip Schulz (helles Trikot) trainiert die Kinder der FVS

Baseball in der Grundschule

In der Ganztagesbetreuung wird geschlagen, geworfen und gerannt... Die FVS hat die Heidenheimer Baseballer zu Gast. Jeden Dienstag und Donnerstag kommt Philip Schulz, Leistungsträger der 1. Bundesliga Baseballer des hsb 1846. e.V., und spielt mit den Kindern der Klassen 1-4 Baseball. Vom Brennball zum Baseball, so das Motto des sympathischen Sportlers. Ziel ist es bei den Heidenheimer Schulmeisterschaften am 18. Juli 2013 gut abzuschneiden. Die Friedrich-Voith-Schule tritt mit 2 Mannschaften aus den Klassen 3 & 4 an. Voraussichtliche Gegner sind die Mannschaften der Ost-, West-, Berg- und der Hirscheckschule. Trainiert wird noch im Kleinspielfeld und auf dem Pausenhof, nach den Pfingstferien finden sich die Teams auf dem Menzelfeld (ehemals Rauhbuchplatz) um sich ideal auf das Baseballturnier vorzubereiten. Infos zur Baseballabteilung findet ihr unter www.heidekoepfe.de

Besuch im WCM-Museum

Mit den Schülern, die keinen Platz für den Girls- bzw Boys-Day fanden, waren wir im kleinen Stoffdruckmuseum der ehemaligen Württembergischen Cattun Manufaktur". Herr Theilacker,ein ehemaliger Mitarbeiter, erklärte uns anschaulich der Geschichte des Stoffdruckes.

Hinten von Links: Jan, Dennis, Simon, Serhat, Kevin, Vorne: Paul, Kaan, Melihcan, Bilal

JtfO Fußball in Dischingen

Mit zwei Mannschaften starteten die Friedrich-Voith Schüler an einem klasse Sommertag ins gut besetzte Turnier. Die Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2001-2003 lieferten sich spannende Duelle an einem sehr heissen Turniertag. Die Mädchen, die alle an ihrem ersten Fußballturnier überhaupt eine ernorme Laufbereitschaft zeigten, steigerten sich von Spiel zu Spiel und erreichten den 5. Platz. Unsere Jungs scheiterten knapp vor dem Halbfinale und spielten als Gruppen Dritter im Platzierungsspiel gegen die Bibrisschule um den fünften Platz. Nach einem unglücklichen Start zeigten die FVS´ler Charakter und kämpften sich auf ein 2:3 heran. Leider starteten sie die Aufholjagt zu spät und so beendeten sie einen schönen Tag mit einem guten 6. Platz. 

Hinten von Links:

Helin

Hatice

Rabia

Jesicca

Safina

Kübra

Anna

Vorne:

Susan

Melina

Antonia

Virginia

Kassandra

Anmeldung für den Besuch der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2013/2014

Die Anmeldung für den Besuch der Jahrgangsstufe 5 der Gemeinschaftsschule findet am Mittwoch, 20. März 2013 sowie am Donnerstag, 21. März 2013 statt.

Das Sekretariat der Schule ist an diesen Tagen jeweils von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr durchgehend geöffnet.

Zur Anmeldung ist neben der, mit der Grundschulempfehlung versendeten, Schulbescheinigung der zur Zeit besuchten Grundschule eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch erforderlich.

Alle für den Besuch der Gemeinschaftsschule und Ganztagesschule erforderlichen Formalitäten werden bei der Anmeldung besprochen und so weit wie möglich erledigt.

Für noch offene Fragen zum Besuch der Gemeinschaftsschule stehen Mitglieder der Schulleitung zur Verfügung.

Tag der offenen Tür 2013 - Bilder von Thomas B. Klasse 5

Gemeinschaftsschule: So läufts in der Friedrich-Voith-Schule

Der Glaubenskrieg um die neu eingeführte Schulart dauert an. Die Friedrich-Voith-Schule arbeitet offiziell seit einem halben Jahr als Gemeinschaftsschule und hat viele positive Erfahrungen gesammelt...mehr auf HZ-Online

FASCHING 2013

Die SMV hat wie jedes Jahr eine tolle Faschingsparty organisiert. Es gab leckere Burger und Punsch. Das Wetter war leider nicht so gut, das war jedoch kein Grund nicht ausgelassen auf dem Schulhof zu feiern. Mit lauter Musik und Stimmungsmacher Vladimir wählte die SMV die besten Kostüme. Mehr Bilder findet ihr unter BILDER

Ausflug in die Heidenheimer Stadtbücherei

Beide Lerngruppen der 5.er haben sich Anfang Feb. auf den Weg gemacht, um sich in der Stadtbibliothek umzuschauen und über die Möglichkeiten dieser Einrichtung zu informieren. Einige Schüler/innen hab die Gelegenheit genutzt und sich einen kostenlosen Leseausweis erstellen lassen. Was es alles an Medien in der Bibliothek gibt und wie das Ordnungssystem mit den Signaturen funktioniert wurde uns anhand von LISSY dem Leser-Informations- und SuchSYstem erklärt. Fleißig haben alle an den PC Arbeitsplätzen nach Titel, Schlagwort oder Autor einen Suchauftrag vorbereitet und in den Regalen das entsprechende Buch gefunden. Nach erledigter Arbeit konnten wir selbst in Zeitschriften oder Büchern schmökern oder nach Spielen und Filmen schauen. mehr Bilder...

Wo wohnt denn eigentlich der Biber?

Diese überaus wichtige Frage stellten sich unsere Zweitklässler. Nach einem schönen Winterspaziergang landeten die kleinen Entdecker in Mergelstetten, in der Färbergasse. Von hier ging es weiter zur alten Bolheimer Straße, von wo man einen tollen Blick auf die Bauten des heimischen Bibers hat. Leider kam er nicht aus seinem Versteck, aber sein Freund der Graureiher saß in sicherer Entfernung und ließ sich von unserer wilden Horde nicht stören. mehr Infos zum Biber...

20 Schwimmabzeichen in der Freitagswerkstatt

Voller Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 ihre Schwimmabzeichen. Insgesamt gab es 3 Frühschwimmer- und 17 Bronzene Schwimmabzeichen zu verteilen. Jeden Freitag trifft sich die Schwimmwerkstatt zum Schwimmen, Wasserball, Turmspringen und Rutschen. Unser großes Ziel ist jedoch, jedem Kind sein höchst mögliches Schwimmabzeichen zu ermöglichen.

Für das Bronzene Schwimmabzeichen mussten die Kinder 200m schwimmen, einen sauberen Startsprung zeigen, vom 1m-Brett springen, einen Ring aus 2m Tiefe heraufholen und die Baderegeln kennen.

Unser nächstes Ziel ist das Silberne Abzeichen. Infos zu den Schwimmabzeichen...

3-Löwen-Cup in Nattheim

Die FVS stellte zwei Mannschaften zum gut organisierten und spannenden Hallenfußballturnier in Nattheim. Gespielt wurde mit einseitiger Bande und den für unsere Spieler und Spielerinnen großen Toren. Hoch motiviert startete unsere Mädchenmannschaft aus der Klasse 4b in ihr erstes Gruppenspiel, musste jedoch zu Beginn eine harte 3:0 Niederlage gegen die erfahrenen Mädchen der Silcherschule aus Mergelstetten hinnehmen. Insgesamt konnten sich die Mädchen von Spiel zu Spiel steigern. Sie verdienten sich den Respekt der zahlreichen Zuschauer und landeten überraschend auf einem tollen 3. Platz.
Für unsere männlichen Hallenkicker ging es gleich gegen den schwersten Gruppengegner, die Westschule aus Heidenheim. Früh lagen die FVS´ler mit 1:0 hinten, konnten jedoch durch ein tolles Tor von Zymer ausgleichen. Die Mannschaft zeigte eine tolle Leistung und gewann durch ein wunderbar herausgespieltes „last minute“ Tor von Ben. Nach einem unnötigen 1:1 Unentschieden, das sie ganz allein dem wohl stärksten Torhüter des Turniers, Simon, zu verdanken hatten, waren die FVS´ler auf Erfolgskurs und besiegten die Seeberg- und Bibrisschule II. Als Gruppenerster zog man ins Viertelfinale ein und spielte gegen die Lina-Hähnle-Schule aus Giengen. Hier endete ein toller Tag für unsere jungen Fußballer, mit 1:5 verlor man gegen eine eingespielte Mannschaft. Der große Kampf aus der Gruppenphase machte sich bemerkbar und nach frühem Rückstand, wurde alles riskiert und so spiegeln die 5 Tore der Giengener, nicht den wahren Spielverlauf. Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag für die Kinder, Betreuer und den Fußball, denn der kam an diesem Tag ganz ohne Streit und Respektlosigkeiten aus.

Was machen eigentlich unsere Kleinsten in der Gemeinschaftsschule?

Seit diesem Schuljahr unterrichten wir unsere Kleinsten nach dem Prinzip der Genmeinschaftsschule. Das hört sich unglaublich kompliziert an... ist es aber nicht! Schaut euch doch einfach einmal ein paar Bilder aus unserem Grundschulalltag an. mehr...

Klassenzimmerrenovierung der 7b

Im Dezember krempelte die Klasse 7b die Ärmel hoch! An einem schönen Samstag Morgen trafen sich Schüler und Eltern der Klasse 7b zu Renovierungsarbeiten im eigenen Klassenzimmer. Die Stadt Heidenheim spendete Farbe und Material und so konnten die fleissigen Arbeiter Hand anlegen. Mehr Bilder findet ihr unter Schulsozialarbeit...

Ferienplan für das Schuljahr 2013/2014

SMV Nikolausturnier 2012

Insgesamt sechs Mannschaften kämpften am 7. Dezember 2012 um den begehrten Nikolauscup der Friedrich-Voith-Schule. Die Klassen 5 bis 7 stellten je Jahrgangsstufe zwei Mannschaften und spielten in zwei Gruppen. mehr Bilder...

Gemeinsam anpacken...und das am Wochenende?

Am Samstag, den 24. November 2012 gab es einiges zu bestaunen. Die Gemeinschaftsschule öffnete ihre Klassenzimmer und zeigte altes Schreibgerät, Bilder aus dem Arbeitsalltag und verschiedene Spiele. Im Bild sehen wir den von unserer Sozialarbeiterin Frau Kurz vorbereiteten "TOWER OF POWER". Gemeinsam wird ein Turm gebaut! Wer alleine arbeitet, kommt nicht weit! Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Ostschule, präsentierte sich das ganze Gebäude von seiner schönsten Seite. Mehr Information zum Jubiläum findet ihr unter www.ostschule-heidenheim.de.


Schon unseren Speiseplan gesehen?

Immer aktuell findet ihr die Speisepläne unter der Rubrik Mensa - Speiseplan. Denkt an eure Bestellungen und vergesst die Essenskarte nicht! Guten Appetit und bis bald in unserer Schulmensa. mehr...

ALLES MUSS RAUS!

Unser Schulshop leert die eigenen Verkaufsräume. Nach einigen, zum Teil harten Lehrjahren befindet sich unser Schulshop gerade im Umbruch. Um einen sauberen Neustart hinzulegen muss alles RAUS. 4 Tage in Folge verkauften die Mitarbeiter der Klasse 9 a & b unter großem Aufwand ihre Schreibwaren und Textilien. Vor Weihnachten werden sie ihren Stand noch mehrmals in der benachbarten Ostschule aufbauen um dann mit neuen Unternehmerischen Zielen ins Kalenderjahr 2013 durchzustarten. Im Bild das stets zuverlässige Schulshop Team: Katrin, Sandro, Steffen und Nejervan

Babysim der AWO

Während des Projektes Babysim der AWO-Schwangerenberatungsstelle an der Friedrich-Voith-Schule wurden die Schülerinnen und Schüler über Nacht zu jungen Eltern. Es wurden kleine Familien gegründet die sich eine Woche lang um ihre Babys kümmern mussten. mehr...

Bilder vom Kennenlerntag der Jahrgangsstufe 5

Um sich besser kennenzulernen, organisierten unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Emmerich und Frau Kurz einen Kennenlerntag für unsere neuen 5er. Spielerisch lernten sich die Kinder kennen und hatten rießen Spaß bei den verschiedensten Spielen. Unter "Unsere Schule/Schulsozialarbeit" findest du alle Bilder vom Kennenlernnachmittag. mehr Bilder...

Workshop im Kunstmuseum

Die Kinder der Klasse 3 besuchten am 11. Oktober einen Workshop im Kunstmuseum. Nachdem sie die Installation „The last call of an angel“ bestaunt hatten, bauten sie selber bewegliche Objekte.Es wurde gemalt, geklebt, geformt und installiert. Die Figuren wurden später gedreht und der Schatten mit Hilfe mehrere Lichtquellen an die Wand geworfen.So entstanden immer wieder neue faszinierende Bider.

Ingrid Held,
Klassenlehrerin Klasse 3 mehr...



Unsere Streitschlichter stellen sich vor mehr...

Grillabend der Klasse 8

Im neu gestalteten Schulgarten haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a zum großen Grillabend geladen. Eingeladen waren alle Eltern der Klassengemeinschaft. Es gab viele Leckereien und ein spannendes Programm das gemeinsam mit unserer Schulsozialpädagogin Frau Emmerich einstudiert wurde. Eltern und Schüler verbrachten einen wunderbaren Sommerabend. Nach dem Essen verabschiedeten sich die Eltern von ihren Kindern, es wurde aufgeräumt und die Klasse 8 verbrachte die ganze Nacht im Schulhaus. mehr Bilder...

Jugend trainiert für Olympia in Herbechtingen

Vergangenen Dienstag, den 16. Oktober 2012 trafen sich 26 Fußballer und Fans der Friedrich-Voith-Schule um gemeinsam mit dem Zug nach Herbrechtingen zu fahren. Beim angehenden Fußballturnier der Jahrgänge 1999-2001 kämpften die FVS´ler, die überwiegend aus den Klassen 5 und & kamen, ordentlich. Das erste Spiel gegen die Freie Evangelische Schule verlief spannend, so konnte man nach einem 0:1 Rückstand durch ein schönes Freistoßtor von Fatih Baygin aus der Klasse 6 b wieder herankommen bevor die Freie Evangelische Schule nachlegte und am Ende mit 1:5 gewinnen konnte. Im zweiten Spiel des Tages traf man auf Gastgeber Herbrechtingen, die Jungs von der Bibrisschule waren ein Gegner auf Augenhöhe. Nach einigen Unkonzentriertheiten lag man schnell 0:2 hinten und tat sich gegen gut gestaffelte Herbrechtinger schwer. Doch in der 2. Halbzeit lief der Ball flüssig durch die Reihen der FVS´ler und so kam man durch einen toll eingeleiteten Konter des starken Abwehrchefs Burak Burtul 6 a nocheinmal auf 1:2 an die Gastgeber heran. Der Ausgleich lag in der Luft, doch leider reichte die Zeit nicht. Im dritten Spiel gegen die Westschule Heidenheim war die Luft raus und so spielte die Mannschaft aus dem Westen Heidenheims die Friedrich-Voithler mit 8:0 an die Wand. Diese junge Mannschaft hat Potenzial im nächsten Jahr vorne mit zu spielen und alle Beteiligten freuten sich über einen schönen Tag im Bibrisstadion.

Der Chor sucht Nachwuchs

Unser Schulchor der Klassen 7-10 sucht Sänger und Sängerinnen. Jeden Donnerstag von 13 Uhr bis 13.45 Uhr wird gemeinsam unter der Leitung von Frau Ocker gesungen und geprobt. Moderne- und klassische Stücke, es ist für jeden etwas dabei!

Startschuss für die Gemeinschaftsschule
Jahrgangsstufe 5

Heute, Dienstag 11. September 2012 um 8.45 Uhr gab es den Startschuss für die Gemeinschaftsschule FVS mit der Jahrgangsstufe 5.

Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer wurden im Festsaal der Schule von den Klassen 6 a und b auf das Herzlichste begrüßt und mit einem musikalischen Paukenschlag willkommen geheißen. Frisch moderiert zeigten die "alten Hasen" aus der 6. Klasse was in ihnen steckt und so begeisterten sie die frischen 5er mit einem stimmgewaltigen Chor und einem cleveren "english teacher", der einem hungrigen Hai gerade noch einmal entkommen konnte. Insgesamt 41 Pioniere starten in der neu gegründeten Jahrgangsstufe 5. Zu Gast bei der Feier im Musik- und Festsaal der Schule waren neben Herrn Dieter Henle vom Schul- und Sportamt auch Herr Bürgermeister Rainer Domberg, der die neuen Gemeinschaftsschüler im Namen der Stadt Heidenheim herzlich begrüßte und sich auf eine gewohnt gute Zusammenarbeit freut.

Rektor Werner Weber hieß die neuen Schülerinnen und Schüler im Namen der Schulgemeinschaft der Friedrich-Voith-Schule ganz herzlich willkommen. In seiner kurzen Begrüßungsrede skizzierte er den Weg der Friedrich-Voith-Schule hin zur Gemeinschaftsschule und betonte dabei, dass die Gemeinschaftsschule keineswegs ein Experiment mit ungewissem Ausgang sei. Viel mehr sei die Gemeinschaftsschule Friedrich-Voith-Schule ein Projekt, auf das sich die Schule gründlich vorbereitet hat und das geradezu logisch aus dem bisherigen Entwicklungsprozess der Schule hervorgegangen sei. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schülerinnen und Schüler mit ihren jeweils individuell ausgeprägten Fähigkeiten, Fertigkeiten, Stärken und Vorlieben.

Die Lernbegleiter Frau Herter, Frau Plocher und Herr Schmied nahmen die erste Generation der Gemeinschaftsschüler in Empfang und gaben auch gleich die Marschrichtung bekannt. Es gibt einiges zu tun! Heute beginnen die neuen 5er mit einem Kennenlernnachmittag im Brenzpark Heidenheim um dann voller Elan in das Schuljahr 2012/2013 zu starten.

 

HZ-Online:

Die Friedrich-Voith-Schule gehört damit zu jenen 42 Schulen in Baden-Württemberg, die bildungspolitisches Neuland betreten– und laut Bürgermeister Rainer Domberg damit auch anderen„Mut machen sollen, diesen Weg gleichfalls zu beschreiten“. mehr...

 

 

Alles vom letzten Schuljahr 2011/2012

Das letzte Schuljahr finden sie im Menü unter 2011/2012. Sie können auch einfach auf das Bild klicken.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Voith-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.