Förderverein der Gemeinschaftsschule am Brenzpark

 

 

Die Zukunft der Friedrich-Voith-Schule mitzugestalten durch ehrenamtliches Engagement, durch finanzielle Unterstützung und vor allem mit dem Bezug zu den Schülerinnen und Schülern der Friedrich-Voith-Schule, das ist unser Ziel.

Beitrittserklärung zum ausdrucken

Die Beitrittserklärung bitte ausdrucken und im Sekretariat abgeben oder direkt den Flyer in den Sekretariaten GaB & FVS ausfüllen.

Download:

Förderverein_Beitritt.pdf
PDF-Dokument [94.1 KB]

Der Förderverein im Jahr 2017

Auch in diesem Jahr konnten wir durch die Beiträge unserer Mitglieder und durch Spenden, wieder viele Vorhaben für die Schüler und die Schule verwirklichen.

 

Dies waren :

Mickey Mäuse (Hörschutz) für die Stillarbeit und Bücher für Klassenbibliotheken, sowie Zuschüsse für die Sommerprojekte, für die WIR-Tage (Eislaufen und Zoo) und für die Ausflüge der SMV und der Schulband.

 

Vielen Dank an alle Mitglieder und natürlich an die Spender, deren Spenden wir ohne den Förderverein nicht annehmen könnten!

 

Von links nach rechts: Herr Messner (Schatzmeister), Frau Ocker ( Beisitzerin), Frau Kohn-Hellmich (stellvertretende Vorsitzende), Frau Blickle (Beisitzerin), Frau Plocher (Vorsitzende), Frau Janisch (Revisorin), Frau Seizinger (Schriftführerin), Frau Ja

Neues vom Förderverein der Friedrich-Voith-Schule

Erfreulicherweise konnte der Förderverein der Friedrich-Voith-Schule 2013 so viele Vorhaben wie noch nie für die Schüler und die Schule verwirklichen.

Es gab Zuschüsse für den „Wir“- Eislauftag in Senden, für den Besuch der Kinderoper „Hänsel und Gretel“ (Grundschule), für den Besuch der Hauptprobe der Oper Turandot (Werkrealschule), für alle Schullandheimaufenthalte und für eine Fortbildung der Streitschlichter. Bezahlt wurden Klasseneintritte in den Brenzpark, zwei Ausflüge der Schulband, Schürzen mit dem  Schullogo für Schulfeste und eine Gasflasche für den Ballonwettbewerb am Tag der offenen Tür. Auch ein Sozialpreis für den sozialsten Schulabgänger konnte vergeben werden. Dies war nur durch die Unterstützung der Mitglieder und durch großzügige Spenden der Firma Voith und der Volksbank Heidenheim möglich. Vielen Dank dafür.

Weiterhin konnten über die Firma Metatop folgende Sponsoren gewonnen werden, die Sportpakete für die Schule spendeten:

Allgemeinpraxis Gmelin, Althammer GmbH und Co.KG, Automatendreherei Reiner Böhm, bau- karle e.K., Dres. Margarete Hartmann & Andreas Möller, Bestattungsinstitut Demerau – Schneller, Carl Edelmann GmbH, Bauunternehmen H.Götz GmbH, Büroeinrichtungen Jäger GmbH, Karl Widenmann GmbH& Co.KG, Pizzeria Roma, Sanitätshaus Berger GmbH, Ströhle Elektrik Elektrotechnik GmbH, Zum Mohren, Pizza Service Heidenheim Mergelstetten und Zahnarztpraxis Dr. Stephanie Eder.

Auch hierfür ein großes Dankeschön. In diesem Jahr wurde mit den Sponsorengeldern unter anderem ein Fußballtrikot-Set mit Schullogo angeschafft. Wie man sieht, freut sich eine unserer Mannschaften darüber.

 

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins im November wurde der Vorstand nach erfolgreicher Arbeit entlastet. Bei den Neuwahlen trat die Stellvertreterin Ursula Di Muro nach jahrelanger, toller Vorstandsarbeit nicht mehr an. Sie wurde dankbar mit einem Blumenstrauß verabschiedet.

Der neu gewählte Vorstand bleibt bis auf die neue Stellvertretende Vorsitzende Gabi Rose der alte:

Brigitte Plocher (Vorsitzende), Dieter Messner (Schatzmeister), Jutta Woehl (Schriftführerin), Martina Seizinger, Sabine Ocker und Edith Blickle (Beisitzerinnen)

Gabriele Lübke und Charlotte Jablonka (Kassenprüferinnen).

Auch in 2014 hat der Förderverein wieder viel vor, deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied, das uns mit 1 € Mitgliedsbeitrag pro Monat unterstützt.

Auch über einmalige Spenden freuen wir uns und danken ganz herzlich!

 

Unser Spendenkonto bei der Heidenheimer Volksbank:

Kontonummer: 331 366 002

BLZ:                  632 901 10

 

Brigitte Plocher

(Vorsitzende der Fördervereins der Friedrich-Voith-Schule e.V.)

 

Neues Schlagzeug für die Schulband

Zum 10jährigen Bestehen des Fördervereins der Friedrich-Voith-Schule gab es ein besonders großes Geschenk an die Schüler. Die neu gegründete Schulband erhielt ein hochwertiges Schlagzeug. Hier freuen sich die beiden Drummer über das Musikinstrument.

 

Zuschüsse zu Schulveranstaltungen:

Wie jedes Jahr wurden auch 2010 und 2011 das Schlittschuhlaufen der ganzen Schule in Senden mit 1€ pro Schüler gesponsert. Bei kinderreichen Familien bezahlte der Förderverein ab dem dritten Kind sogar die gesamten Kosten. Im Sommer 2011 besuchten zwei Grundschulklassen die Kinderoper „Das Schaf“ und eine Werkrealschulklasse die Hauptprobe der Oper Fidelio. Damit das finanziell möglich war, gab es eine Unterstützung durch den Förderverein. Auch beim Besuch des Zoos Hellabrunn in München am Anfang des Schuljahres 2011 gab es einen beachtlichen Zuschuss des Fördervereins.

 

 

Vortragsreihe zu Erziehungsfragen:

Im Herbst 2010 fand der Vortrag von Frau Schiemann- Löscher „Zur Ruhe kommen- sich konzentrieren können“ statt. Dabei gab es neben der Einführung in die Entspannungsübungen nach Jacobsen auch viele Ratschläge an die interessierten Eltern. Im Frühjahr 2011 wurde in Kooperation mit dem Haus der Familie der bekannte Pädagoge Detlef Träbert eingeladen. Sein Vortrag „Kinder brauchen Strukturen“ in der Mensa fand reges Interesse. Zusätzlich spendierte der Förderverein noch vier Waveboards für die Ganztagesbetreung.

Unsere Ziele

Wir wollen die Friedrich-Voith-Schule bei kulturellen, sportlichen und musikalischen Veranstaltungen unterstützen:

- Vorträge

- Konzerte und Theateraufführungen 

- Ausstellungen

- Schulfeste und Projekte 

 

Wir wollen die aktive Schulgemeinschaft fördern:

- Anschaffung von Spielen und Spielgeräten 

- Anschaffungen von zusätzlichen Lehr- und Lernmitteln, Sportgeräten und Musikinstrumenten

- Unterstützung bei der Aus- und Umgestaltung des Schulhauses

 

Die haben wir unter anderem schon erreicht:

Anschaffung von… 

- Nachschlagewerke

- einem Buchbindergerät

- Spielgeräten für die Pausen

- Musikinstrumenten

- Tischkickern

 

Finanzielle Unterstützung bei…

- Theateraufführungen in der Schule

- Schulveranstaltungen (z.B. Eislaufen)

- sozialen Projekten

 

Durchführungen von…

- Kinderbedarfsbörsen

- Vorträgen zu Erziehungsfragen

 

Mitwirkung bei…

- Schulfesten

- Elternsprechtagen

 

Wir haben noch viel vor - Dazu brauchen wir SIE

Mit nur 1 € pro Monat sind Sie als Mitglied dabei! 

Auch über einmalige Spenden Freuen wir uns und danken ganz herzlich!

 

Spendenkonto bei der Heidenheimer Volksbank:

IBAN     DE52 6329 0110 0331 3660 02

BIC       GENODES1HDH

 

Die Vorstandschaft wird in dieser Woche neu gewählt. Die neu gewählte Vorstandsschaft wird sich umgehend vorstellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Voith-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.