Schulschließung aktuelle Informationen

Grundschule - Elternanschreiben zum Schulbetrieb und zur Teststrategie in den Schulen ab 19.04.2021
In diesem Schreiben informiert die Schulleitung die Eltern der Grundschule über den Schulbetrieb ab Montag, 19.04.2021.
Die Heidenheimer Grundschulen bleiben beim Lernen mit Materialien. Dazu beachten Sie bitte die Abholzeiten!
Sie sind weiter unten auf dieser Seite eingestellt.
01_2021 04 15 Elternanschreiben zum Schu[...]
PDF-Dokument [172.2 KB]
Informationen zur Corona-Teststrategie des Landes
In diesem Schreiben informiert das Land-BW über die Teststrategie für Schülerinnen und Schüler und dem an Schulen beschäftigten Personals.
2021 04 23 neu Anlage 01 - Information z[...]
PDF-Dokument [128.8 KB]
Einverständniserklärung zur Durchführung von Corona-Selbsttests
Seit Montag, 19.04.2021 darf an den Präsenzangeboten (Notbetreuung, Präsenzunterricht,...) der Schulen nur teilgenommen werden, wenn eine Einverständniserklärung durch die Erziehungsberechtigten vorliegt.
2021 04 23 neu Anlage 02 - Vordruck Erkl[...]
PDF-Dokument [200.9 KB]
Notbetreuung - Antrag zur Notbetreuung für die Jahrgangstufen 1 - 7 ab Montag, 12. April 2021
Eine Notbetreuung wird ausschließlich für die Klassenstufen 1 bis 7 für diejenigen Schülerinnen und Schüler angeboten, für deren Eltern dies zwingend erforderlich ist, d.h. eine Betreuung auf keine andere Weise sichergestellt werden kann.
Die Anmeldung kann entweder schriftlich per e-Mail oder per Fax der Schule mitgeteilt werden.
2021 04 06 Antrag_ Eltern_Notbetreuung a[...]
PDF-Dokument [177.5 KB]

Unterricht nach den Pingstferien

 

Grundschule:

Ab Montag, 07.06.2021 kehrt die Grundschule wieder zurück zum "Präsenzunterricht unter Pandemiebedigungen". Die Stundenpläne sind bereits verschickt. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an die jeweilige Klassenlehrkraft.

 

Alle Schülerinnen und Schüler lernen dann wieder in der Schule - darauf freuen wir uns!!

 

 

Sekundarstufe (Gemeinschaftsschule):

Ab Montag, 07.06.2021 findet Wechselunterricht statt. Die Stundenpläne sind bereits verschickt.
Die Gruppeneinteilungen erhalten Sie von der jeweiligen Lerngruppenlehrkraft.

Somit sind auch in der Sekundarstufe alle Schülerinnen und Schüler an mindestens 4 Tagen in der Schule - das freut uns sehr!!

 

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die Einverständniserklärung zu den Selbstests. Diese finden sie weiter oben auf dieser Seite.

Es besteht weiterhin die Pflicht zum tragen einer medizinischen Maske.

 

Elternbriefe, Vorlagen und Handreichungen

Information für Eltern der Grundschule zum Homeschooling
2021 01 08 Anleitung Homeschooling für E[...]
PDF-Dokument [159.4 KB]
Fernunterricht an der GaB - Eltern
Ausführliche Beschreibung zum Konzept des Fernunterrichts an der Gemeinschaftsschule am Brenzpark.
2020_11_23_Anleitung Homeschooling für E[...]
PDF-Dokument [226.5 KB]
Regelungen zum Home-Schooling an der GMS am Brenzpark - arabisch
Liebe Eltern, in diesem Schreiben informieren wir sie über die wichtigsten Regeln für einen erfolgreichen Fernunterricht in arabischer Sprache.
2021 04 19 Elternschreiben zum Fernunter[...]
PDF-Dokument [492.1 KB]
Anleitung für die Installation von schul.cloud
Schul.cloud Anleitung Eltern.pdf
PDF-Dokument [266.7 KB]
Hinweis für den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen
"Wann muss ein Kind/ein Jugendlicher zu Hause bleiben?"
Vorgehen bei Auftreten von Symptomen
Vorgehen bei der Wiederzulassung zur Teilnahme am Unterricht
Weitere Hinweise
2020_08_03_Corona_Fakten_Krankheitssympt[...]
PDF-Dokument [342.4 KB]
Vorlage - Bescheinigung zur Wiederzulassung in die Schule
Diese Bescheinigung müssen die Erziehungsberechtigten in der Schule vorlegen, damit ein Kind nach krankheitsbedingter Abwesenheit die Schule wieder besuchen darf.
2020_08_03_Corona_Formular Bescheinigung[...]
PDF-Dokument [218.9 KB]
Vorgehensweise für Schulen im Zusammenhang mit Coronafällen
Wichtig für vermeintlich infizierte Personen sowie Kontaktpersonen!
2020_08_03_Corona_Vorgehen_Coronafaelle.[...]
PDF-Dokument [133.9 KB]

Aktuelle Information vom Donnerstag, 01.06.2021:

 

 

... In Stadt - und Landkreisen mit einer Inzidenz über 165 wird auf Fernunterricht umgestellt.

 

... Liegt die Inzidenz zwischen 50 und 165 findet an der Gemeinschaftsschule Wechselunterricht statt.

 

... Ist die Inzidenz unter 100 findet an der Grundschule Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen statt.

 

... Fällt die Inzidenz stabil unter 50 findet auch an der Gemeinschaftsschule Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen statt.

 

... Für die Abschlussklassen gelten die bisherigen Regelungen für den Präsenzunterricht.

 

... Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet.

 

... Ab dem 26. April wird in Stadt- und Landkreisen eine indirekte Testpflicht eingeführt werden. Ein negatives Testergebnis ist dann die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Dies gilt sowohl für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen als auch für das gesamte an den Schulen tätigen Personal.

 

Absage aller außerunterrichtlichen Veranstaltungen

 

Das Kultusministerium hat für das Schuljahr 2020/2021 festgelegt, dass alle mehrtägigen außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie Schullandheimaufenthalte, Sprachreisen, Studienfahrten usw. untersagt sind.

Wandertage und Besichtigungen für den unterrichtlichen Zweck, sind unter Einhaltung der Hygieneregeln zulässig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Voith-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.